Fakultät IV
HsH  /  Fakultät IV /  Studium /  Abschlussarbeiten /  Seda 2.0

Konzeption eines Prozessportals aus Basis von Wiki-Software

Verfasser_in: Sven Sojka
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (BIS, Bachelor)
Erstprüfer_in: Prof. Dr. Dagmar Mack
Zweitprüfer_in: Prof. Dr. Friedrich Lohmann
Abstract Deutsch:
Durch ständige Veränderungen in der Wirtschaft und der Entwicklung neuer Technologien müssen Unternehmen ihre Prozesse kontinuierlich anpassen und optimieren. Ein Single Point of Information der benötigten Prozessinformationen könnte Unternehmen helfen, diese Änderungen schneller und effektiver durchzuführen. Wiki-Software könnte, mithilfe einiger Erweiterungen, als gute Softwareumgebung für die Dokumentation von Prozessinformationen dienen. Die Flexibilität und Offenheit von Wikis ist ihre größte Stärke. Man kann daher für jedes Unternehmen, die passenden Strukturen aufbauen und verändern. Dort würden in übersichtlichen Strukturen alle berechtigten Mitarbeiter an der Dokumentation von Prozessen arbeiten. Die Wissensverbreitung und Möglichkeit zum kollaborativen Arbeiten sind mithilfe von Wiki-Software problemlos möglich. Projekte, die die Optimierung von Prozessen zum Ziel haben, könnten mit diesem Prozessportal auf Basis von Wiki-Software, schneller und strukturierter ablaufen. Zudem können neue Mitarbeiter bereits einen Einblick in ihre Aufgaben erhalten und erhalten einen direkten Überblick über die Strukturen des Unternehmens. Durch gezielte Schulungen und Richtlinien in der Verwendung des Portals könnte eine hohe Mitarbeiter Akzeptanz erreicht werden, so dass durch ständige Pflege jederzeit aktuelle Informationen einholbar sind.
Abstract Englisch:
Due to the constant changes in economy and the development of new technologies, companies are forced to constantly adjust and optimize their processes. A Single Point of Information about the required process information could be enough to help a company to carry out those changes more quickly and effectively. With only a few enhancements, Wiki-Software could be used to easily keep records of process information. The flexibility and openness of Wiki-Software is its greatest strength. Thereby any company can modify or even construct their own Wiki. Every qualified employee could work on the documentation of processes in a well-arranged environment. The dissemination of knowledge and feasibility for employees to collaborate with each other is possible without any difficulty with the help of Wiki-Software. Pro-jects, with the aim to optimize processes could be realized a lot faster and more structured with the help of a process portal based on Wiki-Software. Furthermore new employees could get an insight into their workplace and also a direct overview of the company structures. With advanced trainings and instructions on how to use the portal, employees will quickly adapt to it and use it without hesitation, so that the latest process information will be accessible at any time.
Veröffentlicht in Bibliothek: Nein
Semester: WS 2012/2013
Benotungsdatum: 31.01.2013


Systematische Erfassung und Darstellung von Abschlussarbeiten 16.12.2017  
 Suchen