Fakultät IV
HsH  /  Fakultät IV /  Studium /  Abschlussarbeiten /  Seda 2.0

Entwicklung eines automatisierten Reichweiten-Monitors für die Disposition just in time zu liefernder Module eines Automobilherstellers

Verfasser_in: Jonas Seidel
Studiengang: Wirtschaftsinformatik (BIS, Bachelor)
Erstprüfer_in: Prof. Dr. Friedrich Lohmann
Zweitprüfer_in:
Abstract Deutsch:
Bei der Produktion von Fahrzeugen eines deutschen Automobilherstellers ist es die Aufgabe der Disposition, die Materialversorgung zu steuern. Die Materialien werden teilweise mit der Just-in-Time-Strategie angeliefert. Für die Steuerung der Materialversorgung muss der Disponent täglich viele manuelle Schritte durchführen. Im Rahmen dieser Bachelorarbeit werden einige der Schritte automatisiert. Dafür wird ein Entwurf erstellt, der die Anforderungen der Nutzer berücksichtigt. Schließlich wird der Entwurf durch die Implementierung in den Programmcode umgesetzt. Das Ergebnis ist ein Reichweiten-Monitor, der die Nutzer bei der tägli-chen Arbeit unterstützt. Dieser ermittelt die Reichweiten der Materialien und wertet sie aus. Die kritischen Reichweiten werden dabei gesondert hervorgehoben.
Abstract Englisch:
During the production of vehicles, the task for the disposition department of a German car manufacturer is to control the material supply. The suppliers are delivering partially the material with the Just-in-Time-strategy. For controlling the material supply the scheduler has to execute many manual steps each day. Within this thesis some of the steps are becoming to be automated. Therefore a draft of the program is being designed which considers the requirements of the users. In the end of the thesis the draft is being implemented in the code of the program. The result is a coverage monitoring tool which will support the users during the daily work. The coverage monitoring tool determines the coverage of the material and generates an analysis. The critical coverages are being shown especially.
Veröffentlicht in Bibliothek: Nein
Semester: SS 2017
Benotungsdatum: 07.03.2017


Systematische Erfassung und Darstellung von Abschlussarbeiten 16.12.2017  
 Suchen